Almut Pfriem
Jahrgang 1965
Mutter eines Sohnes
verheiratet in Patchworkfamilie
Physiotherapeutin
CoreDynamik Therapeutin
ThetaFloating Professional
selbständig seit April 2007
Körper Seele Eins

Die Grundlagen meiner Arbeit

Im Laufe der Zeit hat sich meine ganz eigene Art der Arbeit aus den gelernten Techniken, der gemachten Erfahrung und den verschiedensten Fortbildungen heraus entwickelt. Meine Ausbildungen geben mir die Möglichkeit Schulmedizin mit integrativer Therapie zu verbinden.

Wie in jedem Tropfen der ganze Ozean enthalten ist, so ist in jeder Zelle der ganze Körper, ja der ganze Mensch enthalten.

Der Mensch ist ein lebendiges Gefüge in dem sowohl Körper und Seele, wie auch Gedanken, Gefühle und die Biographie beheimatet sind. Alles ist miteinander verbunden und bedingt sich gegenseitig. Der Körper wiederum, ein Teil dieses Ganzen, stimmt alle lebensnotwendigen Funktionen in ständiger Bewegung aufeinander ab. Sowohl die unwillkürliche Arbeit unserer Verdauungsorgane, den Puls unseres Blutkreislaufes, die rhythmische Atembewegung, als auch die willkürliche Arbeit der Muskulatur und des Bewegungsapparates arbeiten zu jedem Moment optimal miteinander. Diese Genialität ist uns meist weder bewusst, noch könnten wir sie auch nur in dieser Komplexität denken. Es lässt sich erkennen, dass dieses lebendige Gefüge eine hohe Intelligenz besitzt, die ihm eine unübertroffenen Fähigkeit zur Selbstregulation und Heilung ermöglicht.
Der Mensch ist keine Ansammlung voneinander isolierter Systeme, sondern immer und zu jeder Zeit ein Ganzes in wiederum einem noch größeren Ganzen. Alles steht in einer wechselseitigen Beziehung zueinander. Ob dem Körper Bewegungsfreiheit fehlt, oder ob es die Seele ist, die Orientierung sucht, immer arbeite ich an beidem. Wir können diese Systeme zwar isoliert betrachten, jedoch nicht isoliert bewegen. Meiner Arbeit liegt neben Ausbildungen, Wissen und Erfahrung das holistische Weltbild zu Grunde, ich kann sagen meine Arbeit hat ihren Ursprung im Kern meines Wesens, dort wo Seele, Herz und Natur eins sind.